Designed by GOEMO.de
Berliner Lebenslust der Goldenen
Zwanziger
Die Sängerin Gerda Buchholz und der
Coupletsänger Benno Radke, Mitglieder des
2003 gegründeten Berliner
Solistenensemble „Stella Romantika“,
lassen das Berlin der 20er und 30er Jahre
in Wort und Ton lebendig werden. Lehnen
Sie sich zurück und verwöhnen Sie sich
mit den Lieblingsmelodien der guten alten
Zeit. Schenken Sie sich Erinnerungen aus
dem liebevoll ausgesuchten Potpourri um
die Berliner Vergnügungslokals und
lauschigen Tanzdielen des 20.
Jahrhunderts.
Welthits wie die der Comedian Harmonist
„Ein kleiner grüner Kaktus“, ?????„Oh,
Donna Clara“, Ralf-Maria Siegels „Ich hab
noch einen Koffer in Berlin“ und Walter
Kollos „Untern Linden, untern Linden“
lassen das TiB - Theater im Bahnwaggon
zur Singspielhalle werden.
Regie: Dörte Siebecke
Text: Peter Bartz
Es spielen: Gerda Buchholz und Benno
Radke
60 Minuten inklusive Pause

Copyright © 2013 by Peter Bartz  ·  Impressum·  E-Mail: info@theater-im-bahnwaggon.de designed by Sven Ritzow