Designed by GOEMO.de
Zille und Freunde oder neudeutsch Zille ent Fränz
Das etwas andere Otto Reutter Programm
Heinrich Zille( authentisch dargestellt von Albrecht Hoffmann ), das Berliner Original, von seinen Freunden liebevoll auch Pinselheinrich genannt, hatte viele Freunde. Gemäß dem Motto: „ Für jeden Charakterzug eenen!“,   waren solch bekannte Leute, wie Max Liebermann, August Kraus, Alice Hechy, Senta Söneland, Lotte Werkmeister, Claire Waldoff, Otto Reutter und ville ville andere mit ihm befreundet. Das etwas andere Reutter Programm spannt einen lustigen Bogen von Claire Waldoff bis hin zu Otto Reutter.
Bekannte Gassenhauer von Claire, welche z.B. zur Lehmschlacht einladen , sind auch heute noch ein Ohrenschmaus. Und plötzlich wandelt sich Zille zur Person seines Freundes Otto Reutter. Genießen Sie eine Vielzahl seiner Couplets, bishin zu heute noch aktuellen Inhalten. Erfahren sie, warum man sich einen Alten nehmen sollte und achten sie beim Einkauf darauf, daß nicht unbedingt eine Bluse gekauft wird, denn dies kann tödlich enden. 
Begleitet wird  Albrecht Hoffmann von einem weiteren Freund, dem Berlinpianisten Ralf Ehrlich , welcher es versteht die Tasten so zu quälen, daß der olle Zille auch entsprechend brummen kann.
Regie: Albrecht Hoffmann
Text: Albrecht Hoffmann und Ralf Ehrlich am Piano begleitet von Ralf Ehrlich
60 min
Copyright © 2013 by Peter Bartz  ·  Impressum·  E-Mail: info@theater-im-bahnwaggon.de designed by Sven Ritzow